Kurzfilme im Vorprogramm 2017

   

Woche 50 

a) im Vorprogramm von "Aus dem Nichts":

Stiller Löwe

D 2013; R: Sven Philipp Pohl;

L: 6'13 min.

Der gehorlose Severin taucht durch die Nacht: der Puls der Basse, die wogende Hitze der Tanzenden, ein schönes Madchen. Sie versteht seine Gebardensprache nicht. Doch spater in der Nacht muss er verstanden werden, wenn er nicht untergehen will.

 

b) im Vorprogramm von "Coco":

Die Eiskönigin - Olaf taut auf

USA 2017; R: Stevie W. Skelton & Kevin Deters;

L: 22 min; ab 0.

Der Schneemann Olaf erkundet verschiedene Weihnachtstraditionen, um seinen Freunden Elsa und Anna ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren.

 

 

Woche 49

a) im Vorprogramm von "Die andere Seite der Hoffnung":

Leben, Tod und Fussball

Bel 2000; R: Sam Gabarski; D: Claude Mercutiol, Henri-Edouard Osinski;

L: 6'00 min; ab 0. OmU

Zwei Rabbiner fragen sich, ob es wohl im Himmel auch Fußballspiele geben wird.

b) im Vorprogramm von "Coco":

Die Eiskönigin - Olaf taut auf

USA 2017; R: Stevie W. Skelton & Kevin Deters;

L: 22 min; ab 0.

Der Schneemann Olaf erkundet verschiedene Weihnachtstraditionen, um seinen Freunden Elsa und Anna ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren.

 

 

Woche 48 

a) im Vorprogramm von "Django":

Leben, Tod und Fussball

Bel 2000; R: Sam Gabarski; D: Claude Mercutiol, Henri-Edouard Osinski;

L: 6'00 min; ab 0. OmU

Zwei Rabbiner fragen sich, ob es wohl im Himmel auch Fußballspiele geben wird.

b) im Vorprogramm von "Coco":

Die Eiskönigin - Olaf taut auf

USA 2017; R: Stevie W. Skelton & Kevin Deters;

L: 22 min; ab 0.

Der Schneemann Olaf erkundet verschiedene Weihnachtstraditionen, um seinen Freunden Elsa und Anna ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren.

 

Woche 47  im Vorprogramm von "Hexe Lilli ...":

DER KLEINE MANN IN DER TASCHE

F 2017; R: Ana Chubinidze; Animationsfilm;

L: 7'30 min.

Ein kleiner Mann lebt beschaulich in seinem Koffer auf dem Gehweg einer grosen Stadt. Eines Tages begegnet er einem alten blinden Mann, hupft in dessen Tasche; und mit den Mitteln der Musik hilft er ihm, zu gehen und zu sehen.

 

Woche 46 

a) im Vorprogramm von "Hexe Lilli ...":

Die Verlorenen

D 2017; R: Madeline Sprock und Christian Höke; D: Freya Jakob, Franziska Thöne;

L: 6:14 min

Pia und Sophia streifen gemeinsam durch die Wildnis, auf der Suche nach etwas zu Essen und einem Ort, an dem es noch Überlebende geben soll, den die Welt hat sich nach dem Ausbruch einer Krankheit grundlegend verändert. Auf ihrer Suche stoßen sie auf ein umzäuntes Gelände, wo sie hoffen Nahrung zu finden, doch ist es dort sicher? 

 Der Film entstand im Kreis Höxter im Rahmen des Kulturrucksacks in den Sommerferien 2017.

b) im Vorprogramm von "Monsieur Claude ...":

   Das grüne Schaf                       

D 2008; R: Carsten Strauch; Animationsfilm; 

L: 4’00 min; ab 0.      Prädikat: besonders wertvoll

Marcel hat es nicht leicht in der Schule. Als grünes Schaf wird er häufig ausgegrenzt und mit Vorurteilen konfrontiert. Doch seine Familie gibt ihm Halt. Der Film erzählt in kurzen Interview-Ausschnitten von dem Alltag der Patchwork-Familie El Sapo und berichtet von den Schwierigkeiten eines partnerschaftlichen Zusammenlebens zwischen Fröschen und Schafen.

 

Woche 45  im Vorprogramm von "Cars":

Dame mit Hund

D 2014; R: Sonja Rohleder;

L: 3‘00 min.

Eine Frau geht mit ihrem Hund Gassi im Park, wo sie einen Mann trifft, den sie lieber nicht getroffen hätte.

 

Woche 44  im Vorprogramm von "Cars":

LOU 

USA 2017; 2008; R: JDAve Musslins; Animationsfilm;

L: 7 min.

Auf dem Pausenhof einer Grundschule steht eine Fundgruben-Box voller verlorener und vergessener Gegenstände, die die Kinder an der Schule jedoch in jeder Pause zum Spielen verwenden. Sobald die Schüler den Pausenhof dann verlassen und zurück in ihre Klassenräume gehen, schlüpft aus der Box ein harmloses Spielzeugmonster, das die über den Hof verstreuten Gegenstände wieder einsammelt, damit die Kinder in der nächsten Pause erneut damit spielen können. Dieser friedliche Kreislauf wird jedoch eines Tages unterbrochen: Denn der fiese Pausenhof-Bully J.J. stiehlt die verlorenen Spielzeuge und bekommt es daraufhin mit dem Monster zu tun, das dem rüpelhaften Jungen eine Lektion erteilen will…

 

Woche 43  im Vorprogramm von "The Lego Ninjago Movie":

Pixels

Pixels

F 2010; R: Patrick Jean; 

L: 2'34 Min; ab 0.

Invasion New Yorks durch 8-bit Kreaturen!

 

Woche 42  im Vorprogramm von "Schloss aus Glas":

Careful with that Crossbow

NZ 2010; R: Jason Stutter; D: Cameron Stevens, Alexia Girvan, Liz Andrews-Stevens;

L: 1`45 min; ab 12.

Ein kleiner Junge amüsiert sich im Park indem er eine Armbrust abfeuert – auf seine Schwester.

 

Woche 41  im Vorprogramm von "Victoria und Abdul":

Dame mit Hund

D 2014; R: Sonja Rohleder;

L: 3‘00 min.

Eine Frau geht mit ihrem Hund Gassi im Park, wo sie einen Mann trifft, den sie lieber nicht getroffen hätte.

 

Woche 40  im Vorprogramm von "Kingsman 2":

Ransom 

CH 2012; R: Dustin Rees; Animationsfilm;

L: 1‘53 min; ab 0.

Auch Gangster haben gewisse Anforderungen... und denen sollte man besser nachkommen!

 

Woche 39  im Vorprogramm von "Cars":

LOU 

USA 2017; 2008; R: JDAve Musslins; Animationsfilm;

L: 7 min.

Auf dem Pausenhof einer Grundschule steht eine Fundgruben-Box voller verlorener und vergessener Gegenstände, die die Kinder an der Schule jedoch in jeder Pause zum Spielen verwenden. Sobald die Schüler den Pausenhof dann verlassen und zurück in ihre Klassenräume gehen, schlüpft aus der Box ein harmloses Spielzeugmonster, das die über den Hof verstreuten Gegenstände wieder einsammelt, damit die Kinder in der nächsten Pause erneut damit spielen können. Dieser friedliche Kreislauf wird jedoch eines Tages unterbrochen: Denn der fiese Pausenhof-Bully J.J. stiehlt die verlorenen Spielzeuge und bekommt es daraufhin mit dem Monster zu tun, das dem rüpelhaften Jungen eine Lektion erteilen will…

 

Woche 38  im Vorprogramm von "Killer's Bodyguard":

    Die Hard     

    RUS 97; R: Konstantin Bronzit;

    L: 1'30 min; ab 6.

    Eine kurze animierte Parodie auf bekannte amerikanische Spielfilme, insbesondere auf „Die Hard“ mit Bruce Willis.

 

Woche 36+37  im Vorprogramm von "Magical Mystery":

Careful with that Axe

NZ 2008; R: Jason Stutter; D: Cameron Stevens, Kevin Stevens;

L: 1'59 min.

Ein Junge versucht, mit der messerscharfen Axt seines Vaters Feuerholz zu hacken. Er findet die Axt unglaublich schwer, so schwer, dass er die Balance hält, indem er seinen nackten Fuß auf dem Hackblock abstützt ... oh oh!

 

Woche 35  im Vorprogramm von "The Party":

Big Bag

GB 2016; R: Daniel Greaves; Animationsfilm;

L: 1'55 min.

Eine Lehrstunde über die Last des Lebens.

 

Woche 34  im Vorprogramm von "Die göttliche Ordnung":

Girl Power            

S 2004; R: Per Carleson; D: Åsa Siika, Mikael Rahm, Johanna Printz; 

L: 3'45 Min. ab 0.

Eigentlich sollte es kein Problem sein, das Fahrrad mitzunehmen, aber ein kleines Transportproblem kann sich schnell in ein großes verwandeln. Der Film beweist, dass eine kleine List viel einbringen kann, besonders wenn man eine Frau in einem gewissen Alter ist.

 

Woche 33  im Vorprogramm von "Paris kann warten":

Ich warte auf den Nächsten

F 2002; R: Philippe Orreindy;

L: 4'34 min. OmU

Ein Mann sucht die Liebe in der U-Bahn.

 

Woche 29  im Vorprogramm von "Der wunderbare Garten ...":

Chopper

NL 2012; Animationsfilm; R: Lars Damoiseaux, Frederic Palmaers;

L: 2'15 min.

Eine Gottesanbeterin wird von einem Frosch verspeist. Der wird von einem Storch verschluckt. Den frisst ein Krokodil. Das Krokodil endet als ein Paar Stiefel an den Fusen eines Bikers, der todlich verungluckt, als ihm eine Gottesanbeterin ins Gesicht fliegt.

 

Woche 28  im Vorprogramm von "Conni & Co 2":

Hanging Around

Hanging Around    
D 2010; R: Sébastian Wolf; 

L: 2’39 min; ab 0.

Leopard trifft auf Faultier, das einfach nicht aufwachen will.

 

Woche 27  im Vorprogramm von "Monsieur Pierre...":

Mensch und Maschine

D/A/CH 2013; R: Jens Rosemann, Silke Brandes;

L: 0'48 min ; ab 0.

Dass Maschinen den Menschen im Griff haben, ist keine SciFi Zukunftsvision.
Es ist schon jetzt alltägliche Realität.

 

Woche 26  im Vorprogramm von "Hidden Figures":

Stems

GB 2015; R: Ainslie Henderson; Animationsfilm;

L: 2'24 min; OmU

Vom Puppen bauen und Musik machen.

 

Woche 25  im Vorprogramm von "In Zeiten des abnehmenden Lichts":

Goodbye Mister de Vries

NL 2012; R: Mascha Halberstad;

 L: 6 min.

Der 93-jährige Herr de Vries verbringt seine letzten Tage am Fenster seiner Hütte in Waterland - bis ihn ein unerwarteter Besucher aufschreckt. Der alte Greis wird mit einem Paket überrascht, das seine alten friesischen Schlittschuhe enthält. In dem Moment erkennt er, dass er nicht als ein Schatten seiner selbst, sondern als der Mann, der er einmal war, das Leben verlassen möchte.

 

Woche 24 im Vorprogramm von "Jahrhundertfrauen":

A Single Life

NL 2014; R: Job, Joris & Marieke, Animationsfilm;

L: 2`15 min.

Als Pia eine geheimnisvolle Schallplatte abspielt, kann sie plötzlich durch ihr Leben reisen.

 

Woche 23 im Vorprogramm von "Rückkehr nach Montauk":

A Single Life

NL 2014; R: Job, Joris & Marieke, Animationsfilm;

L: 2`15 min.

Als Pia eine geheimnisvolle Schallplatte abspielt, kann sie plötzlich durch ihr Leben reisen.

 

Woche 22 im Vorprogramm von "Einsamkeit und Sex und Mitleid":

Love is blind

GB 2015; R: Dan Hodgson; D: Will Best, Sophie Allen, Ace Mahbaz;

L; 6'22 min; ab 0

Alice genießt die leidenschaftliche Umarmung ihres Lovers, als ihr Ehemann überraschend nach Hause kommt. Wie bekommt man den Liebhaber aus dem Haus und das schlechte Gewissen aus dem Gesicht? Ein frischer Blick auf das klassische Liebesdreieck.

 

Woche 21 im Vorprogramm von "Get Out":

  Pommes Frites

NL 2013; R: Balder Westein; Puppentrick;

L: 2`11 min; ab 0. O.m.U.

Am Martinstag spielen drei Kinder „Süßes oder Saures“. Die Nacht ist windig und die einzig wirklich freundliche Person der gesamten Kleinstadt muss unglücklicherweise einen geradezu furchteinflößenden und wirklich grausigen Anblick ertragen.

 

Woche 20 im Vorprogramm von "Die andere Seite der Hoffnung":

https://verleih.shortfilm.com/attachments/f28433dd5058f8693e6b23dc026a3cd054d12b68/store/fit/150/150/4babdd09dacb4d67198d82761852daf35b19afce6e19e694b94e14769293/image.jpeg  Habib und der Hund    

D 2013; R: Viviane Andereggen;

L: 14'02 min.

Habib, ein Einwanderer ohne Papiere, braucht dringend Geld zum Überleben für sich und seine Familie in Nordafrika. Hund Siggi ist nicht der Einzige, der ihm dabei in die Quere kommt.

 

Woche 19 im Vorprogramm von "Can't be Silent":

https://verleih.shortfilm.com/attachments/f28433dd5058f8693e6b23dc026a3cd054d12b68/store/fit/150/150/4babdd09dacb4d67198d82761852daf35b19afce6e19e694b94e14769293/image.jpeg  Habib und der Hund    

D 2013; R: Viviane Andereggen;

L: 14'02 min.

Habib, ein Einwanderer ohne Papiere, braucht dringend Geld zum Überleben für sich und seine Familie in Nordafrika. Hund Siggi ist nicht der Einzige, der ihm dabei in die Quere kommt.

Woche 18 im Vorprogramm von "Die andere Seite der Hoffnung":

M. A. Numminen singt Wittgenstein 

Fin 1993; R: Claes Olsson; Dokumentation;

L: 1'50 min; ab 0.

M. A. Numminen singt Ludwig Wittgensteins “Tractatus Logico-Philosophicus”

 

Woche 17 im Vorprogramm von "Hidden Figures":

Image

Murmeln 

Israel 2005; R:Maya Tiberman Shira Shemer;

L: 3´11 min; ab 0.

Durch ein Murmelspiel entsteht eine phantasievolle, faszinierende Reise, die die gewohnte Umgebung völlig neu erscheinen lässt.

 

Woche 16 im Vorprogramm von "Die andere Seite der Hoffnung":

M. A. Numminen singt Wittgenstein 

Fin 1993; R: Claes Olsson; Dokumentation;

L: 1'50 min; ab 0.

M. A. Numminen singt Ludwig Wittgensteins “Tractatus Logico-Philosophicus”

 

Woche 15 im Vorprogramm von "Lommbock":

Wer trägt die Kosten?

D 2015; R: Daniel Nocke; Animationsfilm;

L: 3'50 min ab 0.

Drei Experten geben tiefe Einblicke in ein hochbrisantes Thema. Ob Experte Nummer vier noch einmal eingeladen wird, darf allerdings bezweifelt werden.

 

Woche 14 im Vorprogramm von "Moonlight":

Bob

Bob                      

D 2009; R: Jacob Frey, Harry Fast; 

L: 3’15 min; ab 0.

Ein Hamster jagt seine große Liebe quer durch die ganze Welt. Nicht ohne Überraschungen!

 

Woche 13 im Vorprogramm von "Bob, der Streuner":

Bob

Bob                      

D 2009; R: Jacob Frey, Harry Fast; 

L: 3’15 min; ab 0.

Ein Hamster jagt seine große Liebe quer durch die ganze Welt. Nicht ohne Überraschungen!

 

Woche 12 im Vorprogramm von "Elle":

Stems

GB 2015; R: Ainslie Henderson; Animationsfilm;

L: 2'24 min; OmU

Vom Puppen bauen und Musik machen.

 


Woche 11 im Vorprogramm von "Mein Leben als Zucchini":

Der Elefant und das Fahrrad

F 2014; R: Olesya Shchukina; Animationsfilm;

L: 9 min; ab 0.

Ein Elefant lebt unter Menschen in einer gewöhnlichen Stadt und arbeitet für die Stadtreinigung. Eines Tages entdeckt er auf einer Werbetafel ein Fahrrad. Es scheint, als hätte es genau die richtige Größe für ihn! Dieser Moment ändert sein ganzes Leben: er will das Fahrrad besitzen, egal, was es kostet.

Dieser Film ist Teil des European Short Film Pool und wurde von L'Agence du court métrage Frankreich zur Verfügung gestellt.

 

Woche 10 im Vorprogramm von "T2 Trainspotting":

Rattenskat

D 1999; R: Jim Lacy, Daniel Haude;

L: 1'40 min; ab 0.

Die Untermieter eines gemütlichen, alten Kinos treffen sich nach der Spätvorstellung und philosophieren über die heutige Kinolandschaft.

 

Woche 09 im Vorprogramm von "A Cure for Wellness":

Rotor  

NL 2014; R: Maarten Groen ; D: Raymond Thiry;

L: 6'41 min; ab 12 Jahren.

Eine Verkettung merkwürdiger Umstände zwingt einen Sicherheitsmann, in die dunklen Gänge einer alten Fabrik herabzusteigen.

 

Wochen 07+08

im Vorprogramm von "Die Blumen von Gestern" und "Love & Friendship":

 

Goodbye to the Normals

 

Goodbye to the Normals 

 

GB 2006; R: Jim Field Smith; D: Alfie Field, Steve Furst, Juliet Cowan ;

 

L: 4'00 min; ab 0.

Der 6-jährige Magnus beschließt nach Amerika zu gehen. Sein Koffer ist gepackt und er ist bereit, aufs Boot zu gehen ... doch ist das wirklich nur eines seiner Spielchen?

 

Woche 06

im Vorprogramm von "Split":

Milky Way is our Galaxy

FIN 2014; R: Olli Ilpo Salonen; D: Jari Virman;

L: 4'58; ab 6.

Manchmal ist ein Ausflug ins Einkaufszentrum mehr als ein Ausflug ins Einkaufszentrum.


im Vorprogramm von "Vaiana":

Herz oder Kopf: Inner Workings

USA 2016; R: Anselm Belser; Animationsfilm;

L: 6‘24 min; ab 0.

Jeden Tag müssen immer wieder die gleichen Entscheidungen getroffen werden. Soll man vernünftig und langweilig sein oder lieber spontan und lustig?

 

Woche 05

im Vorprogramm von "Die Blumen von Gestern":

 Pommes Frites

NL 2013; R: Balder Westein; Puppentrick;

L: 2`11 min; ab 0. O.m.U.

Am Martinstag spielen drei Kinder „Süßes oder Saures“. Die Nacht ist windig und die einzig wirklich freundliche Person der gesamten Kleinstadt muss unglücklicherweise einen geradezu furchteinflößenden und wirklich grausigen Anblick ertragen.

 

Woche 04

im Vorprogramm von "Die Blumen von Gestern":

 Pommes Frites

NL 2013; R: Balder Westein; Puppentrick;

L: 2`11 min; ab 0. O.m.U.

Am Martinstag spielen drei Kinder „Süßes oder Saures“. Die Nacht ist windig und die einzig wirklich freundliche Person der gesamten Kleinstadt muss unglücklicherweise einen geradezu furchteinflößenden und wirklich grausigen Anblick ertragen.

 

im Vorprogramm von "Vaiana":

Herz oder Kopf: Inner Workings

USA 2016; R: Anselm Belser; Animationsfilm;

L: 6‘24 min; ab 0.

Jeden Tag müssen immer wieder die gleichen Entscheidungen getroffen werden. Soll man vernünftig und langweilig sein oder lieber spontan und lustig?

 

Woche 03

 im Vorprogramm von "Florence Foster Jenkins":

M. A. Numminen singt Wittgenstein 

 Fin 1993; R: Claes Olsson; Dokumentation;

L: 1'50 min; ab 0.

M. A. Numminen singt Ludwig Wittgensteins “Tractatus Logico-Philosophicus”.

 im Vorprogramm von "Vaiana":

Herz oder Kopf: Inner Workings

USA 2016; R: Anselm Belser; Animationsfilm;

L: 6‘24 min; ab 0.

Jeden Tag müssen immer wieder die gleichen Entscheidungen getroffen werden. Soll man vernünftig und langweilig sein oder lieber spontan und lustig?

 

Woche 02 

im Vorprogramm von "Die Vampirschwestern 3":

Die Stunde der Fledermaus

D 2015; R: Elena Walf; Animationsfilm;

L: 3'59 min; ab 0.

Als es auf dem Bauernhof Nacht wird, ist die kleine Fledermaus hellwach. Wie schön wäre es, jetzt mit dem Hund rumzubellen, zu springen und zu tanzen! Sie will nicht alleine sein. Sie sucht einen Freund.

 im Vorprogramm von "Vaiana":

Herz oder Kopf: Inner Workings

USA 2016; R: Anselm Belser; Animationsfilm;

L: 6‘24 min; ab 0.

Jeden Tag müssen immer wieder die gleichen Entscheidungen getroffen werden. Soll man vernünftig und langweilig sein oder lieber spontan und lustig?

 

Woche 01 

im Vorprogramm von "Vier gegen die Bank":


Felix...
  
 

D 2011; R: Anselm Belser; D: Felix Müller, Daniela Blaschke, Paul Ohmert;

L: 0'42 min; ab 0.

Jede Aktion hat ihre Reaktion.

 

   

 

BAD DRIBURG:   


Das Kino Bad Driburg wurde seit 1995  jährlich von der Film- und Medienstiftung NRW für ein herausragendes Jahresfilmprogramm und Kinderprogramm ausgezeichnet. Ebenfalls wurde es regelmäßig vom BKM für ein herausragendes Kinderfilmprogramm und / oder Jahresprogramm ausgezeichnet, zuletzt für ein herausragendes  Kinderprogramm 2015.

 Foto: Elina Wirth bei der Preisverleihung 2015 mit „Paten“ Claudia Eisinger und Fabian Busch („Sex & Crime“), Margarita Broich („Das Tagebuch der Anne Frank“) und Peter Lohmeyer („Junges Licht“)

Die Digitalisierung des Kino Bad Driburg wurde finanziert mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW, der FFA und des BKM.

Das Kino Bad Driburg ist Mitglied der AG-Kino.

 

Sauberer Strom im Kino Bad Driburg  von:

Logo-Grafik

 

BRAKEL: 

Die Digitalisierung des Kino Brakel wurde finanziert mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW, der FFA und des BKM.

 

 

Das Kino Brakel ist Mitglied des HDF Kino.

 

 

 

 

 

 

Sauberer Strom im Kino Brakel von:

Logo-Grafik