Filmklassiker

Mit den Reihen BEST OF CINEMA und FILMKLASSIKER kommen Filme wieder dahin, wo sie erlebt werden sollten:

Auf der großen Leinwand!

Wir präsentieren regelmäßig die ganz großen, unvergessenen Klassiker und Meisterwerke.

Die Filme wurden zum Teil aufwendig restauriert und erstrahlen in neuem digitalen Glanz.

Werner - Beinhart!

Werner - Beinhart!

WERNER-PARTY MIT GRATIS-BÖLKSTOFF - HAU WECH DIE SCHEISSE!

  • 93 Minuten
  • FSK: 6
  • 2D
  • Filmklassiker

Herstellungsland - Jahr: Deutschland 1990

Regie: Gerhard Hahn, Michael Schaack, Niki List

Darsteller: Rötger Feldmann, Meret Becker, Johannes Silberschneider

Der erfolglose Comiczeichner Brösel bekommt die Chance seines Lebens. Die Abenteuer seiner Comicfigur WERNER sollen verfilmt werden. Endlich Karriere? Der Schein trügt. Der skrupellose Filmproduzent saugt Brösel aus wie ein Vampir und verfolgt ihn auf Schritt und Tritt. Brösel, von wüsten Alpträumen geplagt, ist so eingeschüchtert, dass ihm gar nichts mehr einfällt. Und außerdem will er eh lieber Bölkstoff trinken. Jedes Mal, wenn ihn der Ehrgeiz packt und er sein Phlegma überwindet, spielt ihm das Schicksal übel mit und zerstört seine Werke.

Spielzeiten

Samstag 18.5.2024
The Doors

The Doors

Biografie, Musikfilm

  • 134 Minuten
  • FSK: 16
  • 2D
  • Best Of Cinema

Herstellungsland - Jahr: USA 1990

Regie: Oliver Stone

Drehbuchautor: Oliver Stone

Darsteller: Frank Whaley, Kathleen Quinlan, Meg Ryan, Michael Wincott, Val Kilmer

Oliver Stones Film erzählt die Geschichte der Musiklegende "The Doors" nach. Im Focus natürlich der 1971 verstorbene Jim Morrison: Mit Sex und Drugs und Alkohol versucht Morrison seine beschädigte Seele zu betäuben - ein Bild, mit dem Stone zwar die Person Morrisons nicht hundertprozentig einfängt, aber den Zeitgeist der 70-er Jahre Anti-Vietnam-Bewegung und Woodstockgeneration.

Spielzeiten

Dienstag 7.5.2024
Der bewegte Mann

Der bewegte Mann

Komödie

  • 94 Minuten
  • FSK: 12
  • 2D
  • Best Of Cinema

Herstellungsland - Jahr: Deutschland 1994

Regie: Sönke Wortmann

Drehbuchautor: Ralf König, Sönke Wortmann

Darsteller: Til Schweiger, Katja Riemann, Joachim Król, Rufus Beck, Armin Rohde, Nico van der Knaap, Antonia Lang, Martina Gedeck, Christof Wackernagel, Kai Wiesinger, Heinrich Schafmeister, Martin Armknecht, Judith Reinartz, Horst D. Scheel

Verfilmung des Comic-Klassikers von Ralf König.Doro (Katja Riemann) ist von Freund Axel (Til Schweiger) schwer enttäuscht: Sie ertappt ihn auf einer Toilette in eindeutiger Position mit einer anderen Frau. Folge: Rausschmiß aus der gemeinsamen Wohnung. Er sucht eine Männergruppe auf und lernt dabei den schwulen Walter (Rufus Beck) kennen. Der besorgt ihm eine Bleibe.Unterdessen merkt Doro, daß sie erstens von Axel schwanger ist und zweitens ihn vermißt. Sie macht sich auf die Suche nach ihm. Was dem folgt, ist ein eifriges Hin und Her zwischen den beiden, und auch Axel fühlt sich mal zu den Frauen hingezogen und mal zu dem atemberaubenden Norbert (Joachim Król).Rasant gespielte Komödie, die ihre noch rasanteren Höhepunkte hat. Lebt vor allem von der Darstellungskraft oder Authentizität der Nebendarsteller (wie zum Beispiel Joachim Król und Armin Rohde).(M.P.)

Spielzeiten

Dienstag 4.6.2024